Ohne sie geht in Zeiten von Videokonferenzen und Homeoffice nichts mehr: die Webcam. Doch woran erkennt man eigentlich eine gute Webcam? Worauf sollte man achten und wie tief muss man wirklich in die Tasche greifen? In diesem Beitrag erfahren Sie, warum nicht nur die Auflösung, sondern auch die Bildrate eine entscheidende Rolle spielt. Wir zeigen Ihnen, welche Webcams ihr Geld wirklich wert sind.

Das Wichtigste in Kürze

Ihre Webcam sollte eine Auflösung von mindestens 1920 x 1080 Pixel aufweisen. Die Bildrate sollte zudem mindestens 30 FPS (Bilder pro Sekunde) betragen.

Welche Webcam ist die Beste für Teams, Zoom & Co?

Eine gute Webcam für das Homeoffice erkennen Sie an ihrer Auflösung, der Bildrate, dem Autofokus und ihrer Fähigkeit, sich an unterschiedliche Lichtverhältnisse anzupassen. In den meisten heimischen Arbeitszimmern ist die Beleuchtung vergleichsweise schlecht, sodass Sie in Videokonferenzen schnell schlecht ausgeleuchtet wirken.

Webcams, die sich schnell an unterschiedliche Lichtverhältnisse anpassen können, haben zudem den Vorteil, dass Sie auch dann gut in Szene gesetzt werden, wenn sich Ihr Arbeitsplatz in der Nähe eines Fensters befindet. Ist das Tageslicht die größte Lichtquelle, können vorbeiziehende Wolken schnell zu einer Über- oder Unterbelichtung führen.

Möchten Sie Ihre Webcam vorrangig für Videokonferenzen mit Teams, Zoom, Google Hangouts & Co verwenden, sollten Sie zudem darauf achten, dass die Auflösung mindestens 1920 x 1080 Pixel (Full HD) beträgt.

Eine Auflösung von 2K (2048 x 1080 Pixel) oder gar 4K (3840 x 2160 Pixel) sorgt noch einmal für deutlich schärfere Bilder. Sie sollten jedoch beachten, dass die Darstellung dieser Auflösung auch einen entsprechenden Monitor voraussetzt. Für die meisten Heimanwender ist eine Webcam mit einer Auflösung von 1920 x 1080 absolut ausreichend.

Die Bildrate (FPS) gibt an, wie viele Bilder die Webcam pro Sekunde leisten kann. Hier ist ein Wert von mindestens 30 FPS empfehlenswert. Für besonders flüssige Bilder sollten Sie auf eine Webcam mit 60 oder mehr FPS zurückgreifen.

Die besten Homeoffice-Webcams im Vergleich

Empfehlung
Logitech Brio Webcam (90 fps, USB 3.0, 4096 x 2160, Autofokus, 5-fach digitaler Zoom, Microp)
Logitech C920 HD PRO Webcam, Full-HD 1080p, 78° Sichtfeld, Autofokus, Klarer Stereo-Sound, Belichtungskorrektur, USB-Anschluss, Für Skype, FaceTime, Hangouts, etc., PC/Mac/ChromeOS/Android - Schwarz
Preistipp
Anker PowerConf C200 2K USB-Webcam, Webcam für Laptops, Mikrofone mit Geräuschunterdrückung und K.I, Stereo-Mikrofone, Regulierbarer Sichtwinkel, Lichtkorrektur, Integrierte Kameraabdeckung
Auflösung
4096 x 2160 Pixel
1920 x 1080 Pixel
2048 x 1080 Pixel
Autofokus
FPS
90 FPS
30 FPS
30 FPS
Mikrofon
Geräuschunterdrückung
Kabellänge
2,20 Meter
1,50 Meter
1,40 Meter
Kameraabdeckung
163,50 EUR
71,90 EUR
59,99 EUR
Empfehlung
Logitech Brio Webcam (90 fps, USB 3.0, 4096 x 2160, Autofokus, 5-fach digitaler Zoom, Microp)
Auflösung
4096 x 2160 Pixel
Autofokus
FPS
90 FPS
Mikrofon
Geräuschunterdrückung
Kabellänge
2,20 Meter
Kameraabdeckung
163,50 EUR
Logitech C920 HD PRO Webcam, Full-HD 1080p, 78° Sichtfeld, Autofokus, Klarer Stereo-Sound, Belichtungskorrektur, USB-Anschluss, Für Skype, FaceTime, Hangouts, etc., PC/Mac/ChromeOS/Android - Schwarz
Auflösung
1920 x 1080 Pixel
Autofokus
FPS
30 FPS
Mikrofon
Geräuschunterdrückung
Kabellänge
1,50 Meter
Kameraabdeckung
71,90 EUR
Preistipp
Anker PowerConf C200 2K USB-Webcam, Webcam für Laptops, Mikrofone mit Geräuschunterdrückung und K.I, Stereo-Mikrofone, Regulierbarer Sichtwinkel, Lichtkorrektur, Integrierte Kameraabdeckung
Auflösung
2048 x 1080 Pixel
Autofokus
FPS
30 FPS
Mikrofon
Geräuschunterdrückung
Kabellänge
1,40 Meter
Kameraabdeckung
59,99 EUR

Empfehlung: Logitech Brio Ultra-HD

Die Logitech BRIO Ultra-HD Pro Business-Webcam ist eine erstklassige 4K-Webcam mit HDR-Technologie und unterstützt zudem die Gesichtserkennung mit Windows Hello. Sie bietet kristallklare Videos in 4K-Ultra-HD-Auflösung mit 30 Bildern pro Sekunde, sowie HD 1080p und HD 720p mit bis zu 90 Bildern pro Sekunde für flüssige Aufnahmen.

Die Webcam verfügt über ein anpassbares Sichtfeld und 5-fachen HD-Zoom. Sie bietet eine optimale Videoqualität unabhängig von den Lichtverhältnissen dank Highlight™ 3 und HDR-Technologie. Darüber hinaus ist die BRIO mit zwei omnidirektionalen Mikrofonen inklusive Geräuschunterdrückung ausgestattet.

Die Brio Ultra-HD ist aufgrund ihrer herausragenden Videoqualität und ihrer Anpassungsfähigkeit an unterschiedliche Lichtverhältnisse die perfekte Webcam für das Homeoffice.

Logitech Brio Ultra-HD
  • UPC: 097855127204
  • Gewicht: 0,4 kg

Der Allrounder: Logitech C920 HD PRO

Auch die Logitech C920 HD Pro Webcam ist eine erstklassige Wahl für das Homeoffice. Mit ihrer Full HD-Videoqualität, einem breiten Sichtfeld und automatischer Belichtungskorrektur sorgt sie für gestochen scharfe und klare Bilder in Videokonferenzen.

Die zwei Mikrofone ermöglichen eine natürliche und gut verständliche Tonübertragung, während die Logi Tune Webcam-Software Anpassungen wie Zoom und Sichtfeld ermöglicht. Die Webcam ist benutzerfreundlich und unkompliziert über USB-A anzuschließen.

Logitech C920 HD PRO
  • Zwei Mikrofone
  • Optimale Beleuchtung
  • Videogespräche in Kristallklarem Full HD

Preistipp: Anker PowerConf C200

Die PowerConf C200 von Anker ist eine tolle Alternative zu den eher hochpreisigen Modellen von Logitech. Mit ihrer beeindruckenden 2K-Auflösung liefert sie gestochen scharfe Bilder. Selbst bei ungünstigen Lichtverhältnissen sorgt die Kamera für professionelle Beleuchtung.

Mithilfe von Dual-Mikrofonen, die KI-Technologie nutzen, wird Ihre Stimme klar und deutlich erfasst, während störende Hintergrundgeräusche minimiert werden.

Anker PowerConf C200
  • EINEN GUTEN EINDRUCK: Die kristallklare 2K-Auflösung dieser USB-Webcam bringt messerscharfe Klarheit in jedes Meeting. Beeindrucke Kollegen und Chef in hochwertigen Videoanrufen und Konferenzen.
  • SMARTE BELEUCHTUNG: Die größere Blende fängt mehr Licht ein, sodass du mit der intelligenten Webcam auch ohne Ringlicht bei schlechten Lichtverhältnissen hell und professionell aussehen kannst.
  • STEREO MIKROFONE: Ganz ohne ständiges “Kannst du mich hören? Und jetzt?”. Spezialisierte Dual-Mikrofone verwenden KI, um deine Stimme aufzunehmen und gleichzeitig Hintergrundgeräusche effektiv zu reduzieren.

Webcam mit oder ohne Mikrofon?

Obwohl die meisten Webcams inzwischen über integrierte Mikrofone verfügen, lässt deren Qualität häufig zu Wünschen übrig. Gerade die Geräuschunterdrückung der eingebauten Mikrofone ist meist deutlich schlechter, als die externer Headsets.

Es stellt sich daher die Frage, ob es überhaupt lohnenswert ist, eine Webcam mit integriertem Mikrofon zu kaufen. Die Antwort lautet: Jein.

Eine Webcam mit integriertem Mikrofon ist nur unwesentlich teurer als eine Webcam ohne Mikrofon – wenn es denn überhaupt einen Preisunterschied gibt. Darüber hinaus enthalten die meisten Webcams inzwischen standardmäßig ein Mikrofon, sodass es kaum Sinn macht, speziell nach einer Ausführung ohne Mikrofon zu suchen.

Sofern Sie das eingebaute Mikrofon nicht verwenden möchten, können Sie dieses schnell und einfach in den Systemeinstellungen deaktivieren und stattdessen ein externes Mikrofon oder ein Headset verwenden.

Auch wenn die integrierten Mikrofone eine passable Übergangs- oder Zwischenlösung sein können, empfehlen wir in jedem Fall die Verwendung eines Headsets im Homeoffice. Die hier verbauten Mikrofone sind deutlich besser und sorgen für eine astreine Übertragung Ihrer Stimme. Zudem können Stör- und Hintergrundgeräusche automatisch herausgefiltert werden.

Die richtige Position der Kamera

Ebenso wichtig wie die Qualität der Webcam ist deren Positionierung. Achten Sie darauf, die Kamera so auszurichten, dass Sie möglichst mittig im Bild zu sehen sind. Idealerweise sollte die Webcam auf Augenhöhe platziert werden. Vermeiden Sie es in jedem Fall, von unten aus der Froschperspektive zu filmen.

Es ist außerdem ratsam, nicht nur Ihr Gesicht zu filmen. Positionieren Sie die Kamera so, dass auch ein Teil Ihres Oberkörpers im Bildausschnitt zu sehen ist.

Letzte Aktualisierung am 21.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API